Heldin im Niesel

Und dann hat es beim Joggen angefangen zu regnen.

An der Ampel tänzelte ich und streckte die Arme in die Luft, tief einatmend.

Im Ohr Musik; Kapuze hoch; die Kleidung wurde dunkler und feuchter.

Und deinen Namen hab ich über den Kanal gebrüllt, ganz leise.

Ich fühlte mich wie Rocky. Es fehlte nur noch eine Schweinehälfte.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: