Tiden

[Meine Einreichung für die Schreibeinladung von Christiane mit den Worten Lesezeichen, altersschwach und hüpfen.]

Ich kenne alle Worte auswendig und muss die Seiten nie mehr aus dem Kuvert nehmen um sie aufzufalten und zu lesen. Mein Kopf ist sozusagen inwendig tapeziert damit. Diesen Brief von dir bewahre ich als Lesezeichen auf, in dem Buch, das ich gerade lese. Es ist ein dickes Buch, fast 1000 Seiten hat es. Ich bin keine schnelle Leserin und wenn ich es ausgelesen habe, wird es gut sein. Der Brief wandert dann zerrissen ins Altpapier, auf dass neue Seiten daraus werden, die Platz für neue Geschichten anderer Leute haben. Und mein Kopf wird frei sein.

Ich fühle mich jetzt ausgelaugt, wie altersschwach. So intensiv war unsere Freundschaft.

Nicht laufen – rennen.

Nicht rufen – schreien.

Nicht schwimmen – tauchen.

Du zogst an mir und ich versuchte dich einzuholen. Aufzuholen wenigstens, ohne zu wissen, ob das noch ich bin. Und in manchen deiner Phasen -ganz plötzlich- war dann Funkstille. Der See ruhte still und du wolltest nichts von mir wissen, um dann wieder aufzutauchen und anzuknüpfen an die Zeit vor einigen Monaten. So ging das jahrelang und jetzt will ich das nicht mehr.

Du hast versucht, dich mir zu erklären. Aber ich kann bei diesem ständigen Wechsel von Ebbe und Flut nicht mithalten.

„Nicht hüpfen – springen!“, sagtest du. Jetzt springe ich.

5 Kommentare zu „Tiden

Gib deinen ab

  1. Wie ich das finde? Das finde ich ziemlich großartig. Toller Text.
    Ich kenne solche Leute auch. Kann sehr amüsant sein, aber ist meist nichts, worauf man sich verlassen kann. Sehr anstrengend …
    Liebe Grüße
    Christiane

  2. Gefällt mir sehr gut dein Text. Vor allem: „Mein Kopf ist sozusagen inwendig tapeziert damit.“
    Ich kenne solche Menschen auch … puh und uff … springen ist gut!
    Herzlich und schönen Abend. Petra

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: